Waffelverkauf für einen guten Zweck

von

Der Kurs Sozialwissenschaften Klasse 10 hatte sich vorgenommen, in der Vorweihnachtszeit etwas Gutes zu tun und organisierte am 18.12.18 einen Waffelverkauf in der Schule. In einer 20-minütigen Pause wurden so viele Waffeln verkauft, dass Herrn Feldeisen von der Baesweiler Tafel noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest (inklusive zweier Spenden aus dem Kollegium) stolze 187,50 Euro überreicht werden konnten, die Lisa Paukner (10a) und Oliver Joußen (10d) stellvertretend für den ganzen Kurs übergaben.

Zurück